Mit 3 Punkte auf Platz vier

04/02/2020

Am Samstag trafen die Teufel aus Uttigen auf die Jet aus Genf. Das Hinspiel ging mit 8:1 verloren, also Zeit für die Revanche. Gleichzeitig konnten die Devils auf den 4 Platz in der Tabelle vorrücken. Die Genfer sicher nicht mit Topbesetzung nach Uttigen angereist gingen durch ein kurioses Tor in der 5 Spielminute in Führung. Die Teufel konnten aber postwenden reagieren und aus dem 0:1 Rückstand eine 3:1 Führung innert 4 Minuten herausspielen. Kurz vor der Pausensirene erhöhte Timo Schertenleib noch auf 4:1.

Nach der Pause waren es wiederum die Genfer die besser aus der Kabine kamen und wiederum durch 2 kuriose Treffer auf 4:3 verkürzten. Nach einer Blauen Karte gegen die Jets traf Marc Walther kurz vor Ablauf der 2 Minuten Strafe mit einem Weitschuss zum 5:3. Das 6:3 erzielte Timo noch in der letzten Spielminute als der Torhüter von Den Jet ein kleiner Ausflug machte und den Ball direkt auf die Kelle von Timo spielte, also fast ein Empty Netter…. Timo war an diesem Nachmittag mit 4 Toren der Mann des Spiels.

In der Tabelle auf Platz 4 vorgerückt und mit einem Lebenszeichen nach der bitteren Niederlage zum beginn des Jahres 2020 in Weil wartet kommendes Weekend der HC Montreux im CH-Cup auf die Devils. Das die Teufel gegen NLA Teams bestehen können haben sie schon ein par male unter Beweis gestellt. Also kommt vorbei und unterstütz uns damit evtl. Eine Überraschung erreicht werden kann….

 

 

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

joexsports website webmaster

KONTAKT

Rollsport Club Uttigen
Rollhockeyhalle Grüeneblätz
Thunstrasse 13
3628 Uttigen

© RSC UTTIGEN 2019

CREATED BY 

Joexsports_2017_white.png
Logos RC Devils_RC.PNG
RSC Uttigen.png
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle