Auf Wiedersehen Patrick

Du trittst beim RSC Uttigen zurück. Weshalb? -Dieser Entscheid ist mir alles andere als leicht gefallen… Nach langem Nachdenken und Gesprächen mit der Familie musste ich mir eingestehen, dass mein Körper mir immer mehr seine Grenzen aufzeigt… Die Entscheidung hat absolut nichts mit dem Team oder dem Verein, in welchem ich mich stets herzlich willkommen gefühlt habe, zu tun. Der zeitliche Aufwand durch das Pendeln wurde einfach zu gross.

Was war Dein schönster Moment in den 2 ½ Jahren die du beim RSC warst? -Sportlich gesehen war es in diesen 2 ½ Jahren oft schwierig, manchmal sogar zum Verzweifeln. Dass der eingeschlagene Weg, welchen man in Uttigen geht, auf die eignen Nachwuchs zu setzten, kein leichter wird, war jedem klar und barg bestimmt auch gewisse Risiken. Was aber das Team, der Verein und auch die Zuschauer mit ihrer positiven Einstellung, unbändigem Willen und auch Einsatz geleistet haben, hat mich schwer beeindruckt! Ich konnte und kann mich auch jetzt noch mit diesen Werten sehr gut identifizieren und bin dankbar in den vergangen 2 ½ Saison ein Teil davon gewesen zu sein.

Was steckt in dieser jungen Mannschaft, welche Stärken und wo müssen sie noch arbeiten? -Wenn man dem eingeschlagenen Weg treu bleibt, wird man noch viel Freude an den Jungs haben. Der Mix aus arrivierten Spielern, sowie den jungen, "wilden" bringt eine gewisse Leichtigkeit ins Spiel, was heute sicher von Vorteil ist. Im Bereich Erfahrung wird man sicher noch das eine oder andere Mal Lehrgeld bezahlen müssen, was mentale Stärke und Selbstvertrauen voraussetzt. Hier würde ich noch verstärkt arbeiten.

Was traust Du Deinem "Ex-" Team für die kommende Saison zu? -Zum aktuellen Zeitpunkt ist das schwierig abzuschätzen… Ich wünschte mir, dass etwas Konstanz eintrifft und man sich so sicher in der NLA etablieren kann. Darum denke ich wird Uttigen auch in der nächsten Saison ein unberechenbarer Gegner sein und den einen oder anderen Favoriten ärgern.

Letzte Frage: Spekulieren darf man immer… Könntest Du Dir vorstellen noch einmal für Deinen Jugendverein RHC URI zu spielen? -Wäre wohl naheliegend dies zu vermuten… Aktuell habe ich mich noch nicht entschieden, wohin der Weg mich führen wird, kann es aber auch nicht ausschliessen.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die ganze RSC Familie für eure Unterstützung und die super Zeit, die ich bei euch verbringen durfte!

/Interview: Remo W. /Fotos: Stephanie Rickli

Wir bedanken uns bei Dir, Patrick, für Deinen Einsatz für den RSC Uttigen. Du wusstest immer, deine flinke Art auszunutzen und hast nie aufgegen und so der Mannschaft und dem Publikum unglaublich viel gegeben. Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute und freuen uns, Dich bald einmal wieder in der Grüeneblätzhalle anzutreffen. 💛💙

Weitere Beiträge
joexsports website webmaster

KONTAKT

Rollsport Club Uttigen
Rollhockeyhalle Grüeneblätz
Thunstrasse 13
3628 Uttigen

© RSC UTTIGEN 2019

CREATED BY 

Joexsports_2017_white.png
Logos RC Devils_RC.PNG
RSC Uttigen.png
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle