Damen 1 Punkt nach Aufholjagd


Topmotiviert startete unser Team mit dem Ziel „Verteidigung“ gegen den HC Montreux. Montreux spielte viel um unser Viereck. Unsere Defensive und Torhüterin Ju machte einen guten Job, sodass vor der Pause nur 1:0 für Montreux stand. Kurz nach der Pause schoss Tanja Senn das 2:0, doch das liessen wir nicht auf uns sitzen. Unsere jüngste Spielerin Livia Rubi schoss uns zum 2:1. Doch auch Montreux gab Gas und legte ein 3:1 vor. Unser Team kam nach etwas Koordinationsschwierigkeiten wieder in Gang und durch einen schönen Pass von Patricia Scheer schoss Sarah Langenegger unser 3:2. Patricia hatte noch nicht genug und brachte uns wieder in Nähe mit dem 3:3. Beide Teams kämpften bis zum Anschlag, somit konnten wir während der Verlängerung vorrücken auf ein 3:4. Kurz nicht aufmerksam, kam doch auch schon wieder das 4:4 durch Montreux. Somit hiess es Penaltyschiessen. Nach enormem Kämpfen ging uns doch zum Schluss die Kraft aus und Montreux gewann das Penaltyschiessen. Gekämpft und 100% gegeben aber doch verloren. Wir sind jedoch zufrieden. /Matchbericht: Daniela

📢Montreux HC - RSC Uttigen 4:3 n.P.

/Fotos: Stephanie Rickli

Weitere Beiträge
joexsports website webmaster

KONTAKT

Rollsport Club Uttigen
Rollhockeyhalle Grüeneblätz
Thunstrasse 13
3628 Uttigen

© RSC UTTIGEN 2019

CREATED BY 

Joexsports_2017_white.png
Logos RC Devils_RC.PNG
RSC Uttigen.png
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle